Fachbereich Rechtswissenschaften

Institut für Staats-, Verwaltungs- und Wirtschaftsrecht


Navigation und Suche der Universität Osnabrück

International visitors


Hauptinhalt

Topinformationen

Professor Dr. Jörg Manfred Mössner

geb. 1941 in Köln, Studium der Rechts- sowie der Wirtschaftswissenschaften in München und Köln. Von 1973 bis 1983 Professor für Internationales Öffentliches Recht an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg. Von 1983 bis 2006 Professor für Öffentliches Recht und Steuerrecht an der Universität Osnabrück, wo er im Jahr 1987 das Institut für Finanz- und Steuerrecht gründete. Im Nebenamt war er von 1986 bis 2000 als Richter am Niedersächsischen Finanzgericht tätig. Er war Gastprofessor an den Universitäten in Athen, Cambridge, Leuven, Mailand, Stockholm, Paris I und Paris II, Tilburg, Wien, Peking, New York und Boston College. Im Jahr 1998 richtete er die Jahreskonferenz der European Association of Tax Law Professors (EATLP) in Osnabrück aus. Von 1999 bis 2006 war er Präsident dieser Vereinigung. Darüber hinaus übernahm er in vielen anderen wissenschaftlichen Beiräten und Gremien Verantwortung. So war er z.B. von 1994 bis 2006 Mitglied des Ständigen Wissenschaftlichen Beirats der International Fiscal Association (IFA). Er veröffentlichte 15 Bücher und mehr als 200 Fachbeiträge zu verfassungsrechtlichen Themen, Fragen des Internationalen Öffentlichen Rechts und vor allem zu steuerrechtlichen Problemstellungen.

Schriftenverzeichnis